Zubehör
01-100008A Kassette komplett (mit Ablage 01-106653)
01-100028S Dichtungs- und Pflegeölset
01-100207S Filter für Luftkompressor
01-102119S Mikrobiologischer Luftfilter
01-100812S Auffanggefäß für Abwasser komplett
01-100204S Abluftrohr
01-103945S Instrumentenablage für unverpackte Instrumente
01-106653 Instrumentenablage für verpackte Instrumente
88-100270D Plastikabdeckung für Kassettenträger
SCI134 Teststreifenindikatoren (Verpackung mit 250 Stück)
01-101783S Deckel & Filter für Wasserbehälter
01-109300S Filter für Wasserbehälter

Technische Daten

Abmaße des Geräts
L 480 mm x B 415 mm x H 150 mm
Kassettengröße innen
L 280 mm x B 180 mm x H 35 mm
Behältervolumen
4 Liter (destilliertes Wasser) Ungefähr 40 Zyklen
Gewicht ohne Wasser
21 kg
Elektrischer Nennwert
110-120 V, 60Hz, 1300 W

STATIM 2000S Kassettenautoklav

Der weltbeliebteste Autoklav für Handstücke

Vorteile des STATIM 2000S

  • 8-Minuten-Zyklus für unverpackte Instrumente
  • 11-Minuten-Zyklus für verpackte Instrumente
  • Außergewöhnlich kurze Zykluszeiten
  • 10-minütige Dri-TecC -Trocknungstechnologie
  • Frisches Wasser bei jedem Zyklus
  • Steriler Transport von Instrumenten direkt zum Verwendungsort
  • Geringere Ausgaben für Instrumente
  • Schonende Behandlung der Instrumente
  • EN13060 normkonform

Der STATIM 2000S kann mit einem 8-Minuten-Zyklus aufwarten und hat noch dazu den Vorteil, dass er über eine voll herausnehmbare Kammer verfügt, sodass Sie die frisch sterilisierten Instrumente direkt aseptisch zum Verwendungsort transportieren können.

Der STATIM 2000S ist vollautomatisch. Wählen Sie einfach eines der drei Sterilisationsprogramme aus und starten Sie den Zyklus über das One-Touch-Tastenfeld. Ein hochentwickelter Mikroprozessor kontrolliert alle Funktionen und sorgt von Anfang bis Ende für optimale Sterilisationsbedingungen.

Die STATIM Kassettensterilisatoren von SciCan haben eine biologische Wirksamkeit, die an vielen international anerkannten Instituten in Kanada, den USA und Europa für hohle und feste Instrumente anhand von Tests nachgewiesen wurde.

Dri-Tec – Trocknungstechnologie mit Konvektionswärme
Der STATIM 2000S verwendet Konvektionswärme zum Trocknen der Instrumente, indem er die Restwärme im System nach der Sterilisationsphase nutzt. Die Wärme wird eingefangen und in die Kassette abgegeben, was dazu führt, dass Ladungen mit verpackten Instrumenten in nur 10 Minuten getrocknet werden.



Tabelle zur Beschreibung des Sterilisationszyklus des STATIM 2000S

Zyklusdauer ohne Trocknung Fest Unverpackt Hohl Unverpackt Hohl Verpackt Gummi & Plastik
Sterilisationszeit/Temperatur 3,5 Min. / 134ºC 3,5 Min. / 134ºC 3,5 Min. / 134ºC 15 Min. / 134ºC
Zykluszeiten gesamt ohne Trocknung 6,45 Min. 8,05 Min. 10,4 Min. 18,4 Min.

www.scican.com

Bottom image