Testimonials

In den verschiedensten Bereichen des Gesundheitswesens auf der ganzen Welt, trifft man auf die Infektionskontrolltechnologie von SciCan. Zahnkliniken, Zentralsterilisationsabteilungen in Krankenhäusern und Augenkliniken sind nur einige Beispiele dafür, wo unsere Spitzenprodukte überall zu finden sind. Egal in welchem Zusammenhang, SciCan-Produkte erweisen sich immer wieder als schnelle, zuverlässige und einfach anzuwendende Technologie, die Ihre und die Sicherheit Ihrer Patienten garantiert.

 

Klicken Sie auf einen Artikel um mehr zu erfahren:




Der Statim 7000 ist der vom Personal am meisten benutzte Sterilisator der Zahnklinik ganz im Flughafenmotto

Als Dr. Viet Nguyen vor zwei Jahren eine neue Praxis eröffnete, stellte sich die Frage der Sterilisation. „Es war eine neue Praxis und wir wollten die neueste Technologie haben”, erinnert sich der Zahnarzt, dessen 280mgroße Einrichtung in Oshawa, Ontario, über neun Zahnarztpraxen verfügt mit fünf Zahnärzten und fünf Spezialisten.

Sterilisatoren laufen 50 Stunden lang pro Woche
Von Montag bis Samstag, kommen ständig Patienten aus der, in der Nähe liegenden immer größer werdenden, Wohnsiedlung zum Airport Dental Centre, das östlich von Toronto und gleich neben dem Flughafen Oshawa liegt. Und Dr. Nguyens Sterilisationszentrum ist mit Geräte, die 50 Stunden lang pro Woche Instrumente bearbeiten, immer voll ausgelastet. Es gibt zwar insgesamt drei verschiedene Sterilisatoren in der Klinik, doch der Statim 7000 von SciCan übernimmt den Großteil der Arbeit.

Die meisten dentalen Ausbildungsstätten arbeiten mit Kassettenautoklaven
„Wenn er zur Verfügung steht, benutzt ihn das Personal, denn er ist am einfachsten zu bedienen”, sagt Dr. Nguyen und fügt hinzu, dass die meisten dentalen Ausbildungsstätten mit Kassettenautoklaven arbeiten und dass er ein Gerät haben wollte, dessen Funktionsweise vom Personal allgemein anerkannt wird. „Wir mögen auch die Vorteile der Arbeit mit einem auf Kassetten beruhenden System, denn man muss die Instrumente nicht so oft anfassen”, erklärte er.

Hydrim L110w ergänzt den Statim 7000 der Klinik
Das Airport Dental Centre, dessen Hightech-Ambiente ganz vom Motto Luftfahrt umgeben ist (im Wartezimmer steht ein Flugsimulator und eine Modellflugzeugkollektion), ergänzt die Benutzung des Statim 7000 mit einem Hydrim L110w Waschgerät, das Dr. Nguyen und sein Team einem Konkurrenzprodukt von Miele vorgezogen hat.






Das LASIK Centre in Japan ist der weltweite größte Einzelbenutzer von STATIMS

Nur ein paar unterirdische Gehrminuten von Tokios U-Bahn-Haltestelle Ginza entfernt, befindet sich ein Raum voller STATIM 200 Kassettenautoklaven, die dort hunderte von chirurgischen Instrumenten mit Dampf behandeln, bis sie steril sind. Diese Instrumente werden von den rund 60 Chirurgen des Shinagawa LASIK Centre benutzt, um täglich etwa 400 Laserkorrekturoperationen am Auge durchzuführen.

Expansion machte mehr STATIMs erforderlich
Shinagawa LASIK Centre ist der größte Kunde von White Medical, SciCans einzigem Ophthalmologie-Händler in Japan. Die Klinik öffnete im Jahr 2004, mit einer großen Bestellung von STATIMs, ihre Türen und erhielt bald darauf eine Lieferung von weiteren 12 Stück, um sich der Expansion des Betriebes anzupassen.

Klinik anerkannt für ihre außergewöhnliche Sicherheit
Die Niederlassung in Ginza ist eine von drei Klinken der Firma in Japan. Mit einer weiteren Klinik, die kürzlich in Sin

gapur eröffnet wurde, ist Shinagawa Teil eines expandierenden Marktes für LASIK Augenoperationen. Derzeit macht die Firma einen bedeutenden Anteil

von 65% des gesamten japanischen Marktes für IntraLase LASIK-Verfahren aus und wird für ihre außergewöhnliche Sicherheit anerkannt.

Die Shinagawa-Gruppe führt monatlich 16 000 Eingriffe durch
Als Bestätigung der Fähigkeiten, der ihnen zur Verfügung stehenden chirurgischen Talente, können die Kliniken in 98% der Fälle der monatlich insgesamt durchgeführten 16 000 Eingriffe mit dem Ergebnis der Sehschärfe 20/20 aufwarten.

Höchste Anzahl an weltweit durchgeführten LASIK-Eingriffen
Zuletzt führte das gesamte Shinagawa-Unternehmen, das aus vier Kliniken in Japan und einer in Singapur besteht, beinahe 640 000 Operationen durch. Das ist die größte Anzahl solcher Eingriffe, die weltweit durchgeführt werden.






Zahnmedizin - STATMATIC PLUS

"Als große Zahnarztpraxis mit drei behandelnden Ärzten suchten wir eine Lösung zur zuverlässigen und schonenden Reinigung unserer Hand- & Winkelstücke. Das STATMATIC PLUS überzeugte uns durch seine einfache Bedienung und die automatische Reinigung und Pflege in nur einem Schritt. Unsere Instrumente laufen nun spürbar besser und auch die Reparaturkosten gingen erheblich zurück."

Dr. Johannes Schmidt, Leutkirch

www.scican.com
Bottom image