Autoklaven

SciCan erkannte in den frühen 90er-Jahren den Bedarf an einem kompakten Sterilisator mit kurzen Zykluszeiten für wiederverwendbare zahnmedizinische und medizinische Instrumente. Daraufhin wurde eine der bedeutendsten Innovationen des 20. Jahrhunderts im Bereich der Infektionsbekämpfung entwickelt: der Kassettenautoklav STATIM.

 

Der STATIM wurde so entwickelt, dass er kürzere Zykluszeiten bietet als viele herkömmliche Autoklaven und somit wurden weniger teure Instrumente benötigt, denn STATIM ermöglichte es den Ärzten nach Bedarf zu sterilisieren. Der STATIM ist auch heute noch eine der Kerninnovationen im Bereich der Sterilisation.

SciCan bietet zusätzlich zum STATIM auch noch den BRAVO-Volumenautoklav an.

 

www.scican.com
Bottom image